Infusionstherapie

Eine Aufbau-Infusionstherapie dient v.a. der Regeneration und Vitalisierung des gesamten Körpers. Dabei werden dem Körper Vitalstoffe, wie z.B. Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, die er für seine vielfältigen Zell- und Organfunktionen benötigt, über eine periphere Vene direkt zugeführt. Einige Vitalstoffe kann unser Körper selbst produzieren, viele muss er aber als natürliche Bestandteile der Nahrung aufnehmen. Persönliche Belastungen wie Stress, Umwelteinflüsse, einseitige und unausgewogene Ernährung, aber auch akute und chronische Erkrankungen sowie die Einnahme von Medikamenten erhöhen den Vitalstoffbedarf und erfordern eine Unterstützung der körpereigenen Regeneration.

Mit der Aufbau-Infusionstherapie biete ich meinen Patient*innen die Möglichkeit, die benötigten Vitalstoffe dem Körper ohne den langen Weg durch den Magen-Darm-Trakt direkt und in der erforderlichen Menge zur Verfügung zu stellen. Die Vitalstoffe können direkt verwertet werden und den Regenerationsprozess gezielt unterstützen.

Eine Aufbau-Infusionsbehandlung empfiehlt sich bei:

  • körperlicher Schwäche, Vitalitätsverlust, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Erschöpfung und Ausgelaugt-Sein
  • Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit sowie nachlassender Leistungsfähigkeit
  • Infektanfälligkeit und Abwehrschwäche zur präventiven Immunstärkung
  • chronischen Schmerzen und Erkrankungen als Therapieunterstützung

Folgende Aufbau-Infusionstherapien haben sich erfahrungsgemäß bewährt:

  • Infusion zur Stärkung des Immunsystems, z.B. bei Infektanfälligkeit und Abwehrschwäche
  • Infusion Anti-Stress, z.B. bei Überforderung, Stress und Prüfungsangst
  • Infusion zur Entspannung von Muskeln und Nerven, z.B. bei Muskelschmerzen, Wadenkrämpfen, Menstruationsbeschwerden
  • Infusion Anti-Erschöpfung, z.B. bei chronischer Müdigkeit und Abgeschlagenheit nach viralen Infekten
  • Infusion zur Stärkung von Nerven, Vitalität und Leistungsfähigkeit, z.B. bei Leistungsdruck und hoher Anspannung
  • Infusion zur Unterstützung von Entgiftung und Entschlackung, z.B. bei Müdigkeit, Antriebsarmut, Konzentrationsstörungen