Herzlich Willkommen

Meine Heilpraxis für Naturmedizin und alternative Schmerztherapie ist spezialisiert auf die Behandlung von akuten, länger andauernden, chronischen und wiederkehrenden Schmerzen.

Schwerpunkte sind:

  • chronische Schmerzen des Bewegungsapparates, vor allem Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Nerven- und Muskelschmerzen
  • Gelenkschmerzen (v.a. Beschwerden an Schulter-, Hand-, Hüft- und Kniegelenk)
  • Ober-/Unterbauchschmerzen
  • Tinnitus
  • allergiebedingte Schmerzen
  • Narben und Störfelder (schmerzhafte und gerötete Narbenzonen)
  • Hauterkrankungen
  • Durchblutungs- und Heilungsstörungen
  • Stress, Erschöpfung, Überlastung (körperlich und seelisch)
  • Sportverletzungen

Die Leistungen meiner Heilpraxis umfassen eine eingehende Fallaufnahme, klinische und ganzheitliche Diagnostik, Aufklärung, Verträglichkeitsprüfung der zur Anwendung kommenden naturheilkundlichen Medikamente und im weiteren Verlauf therapeutische Maßnahmen.

Ich behandele in meiner Praxis Kinder und Erwachsene. Ich nehme mir Zeit und in entspannter Atmosphäre konzentriere ich mich voll und ganz auf die Gesundheit meiner Patient*innen. Ich bin vertrauensvolle Ansprechpartnerin und Ratgeberin für Fragen der Gesundheit und des Wohlbefindens von Körper, Geist und Seele. Alle eingesetzten Methoden stimme ich individuell auf die Bedürfnisse meiner Patient*innen ab und folge dem ganzheitlichen Ansatz. Ziel aller therapeutischen Maßnahmen ist die Förderung und Erhaltung eines gesundheitsfördernden Gleichgewichts.

Grit Mestenhauser, Heilpraktikerin und zertifizierte Schmerztherapeutin im BDN e.V.

Aktuelles

Der Praxisbetrieb ist an die derzeitige Pandemiesituation sowie die Hygienevorschriften und -empfehlungen des Gesundheitsamtes Leipzig angepasst. Leiden Sie aktuell an einer akuten Atemwegsinfektion mit grippeähnlichen Symptomen, kommen Sie bitte nicht sofort in unsere Praxis, sondern halten Sie per Email oder telefonisch Rücksprache mit uns. Falls Sie sich sorgen, sich mit dem Corona- Virus angesteckt zu haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Hausarzt.